Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg

 

...hier schätzt man Authentizität

Norden ist oben. Hier packt man die Dinge an.

Wir suchen für unsere Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Pneumologie und internistische Intensivmedizin am Standort Heide zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie

 

Wir bieten Ihnen: 

  • Schwerpunkt Pneumologie mit breitem Spektrum (interventionelle Bronchoskopie mit u. a. Coils und Ventilen, EBUS, Schlaflabor, Beatmungsmedizin, Thoraxchirurgie im Hause)
  • Vorhaltung einer eigenen medizinischen Intensivstation mit breitem Spektrum (ECMO/IABP/Impella, Dialyseverfahren, Dilatationstracheotomie, postoperative Betreuung kardiochirurgischer Patienten, Weaningstation mit 8 Betten)
  • Entlastung von arztfremden Tätigkeiten wie z. B. Kodierung, Blutabnahmen, Organisation des Stationsablaufs, Briefschreibung
  • Anerkennung und Ausgleich ggf. anfallender Überstunden (Dokumentation mittels Dienstplanprogramm)
  • ein großes Angebot an internen Fortbildungen im trägereigenen Bildungszentrum mit großzügiger finanzieller Unterstützung und Freistellung für die Teilnahme an externen Fortbildungen
  • eine attraktive Region mit erschwinglichen Grundstücks- und Mietpreisen sowie dem Freizeitangebot der Westküste/ Nationalpark Wattenmeer
  • Stellung von Wohnraum während der Wohnungssuche
  • eine der Klinik angegliederte Kita
  • auf Wunsch eine Hospitation

Ihr Profil:

  • Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung für Innere Medizin oder Facharzt (m/w) für Innere Medizin mit Interesse an der Schwerpunktbezeichnung Pneumologie und ggf. auch der Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin, die bei uns erworben werden können
  • Interesse an der Anleitung und Supervision von Weiterbildungsassistenten/-innen und Studierenden (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Hamburg, Kiel und Lübeck)
  • Engagement und Teamfähigkeit

Auf das Beschäftigungsverhältnis finden die Bestimmungen des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern im Bereich der kommunalen Arbeitgeberverbände (TV-Ärzte/VKA) Anwendung.

Für fachliche Fragen steht Ihnen gern der leitende Arzt der Pneumologie, Dr. C. Freyer (E-Mail: cfreyer@wkk-hei.de), oder der Chefarzt Prof. Dr. Patrick Diemert (E-Mail: pdiemert@wkk-hei.de) zur Verfügung.

Fragen zum Arbeitsverhältnis beantwortet Ihnen gern Frau Katrin Herrmann (Personalreferentin) unter Telefon 0481 758-1224

 

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Team? Dann sind die Westküstenkliniken (WKK) als Arbeitgeber die richtige Entscheidung. An beiden Standorten, Brunsbüttel und Heide, erwarten Sie handfeste Herausforderungen. Mit insgesamt 773 Klinikbetten und 2.300 Mitarbeitern (m/w) sind wir das drittgrößte Gesundheitsunternehmen in Schleswig-Holstein. Unseren jährlich rund 29.000 stationären, 2.100 teilstationären und 50.000 ambulanten Patienten (m/w) bieten wir grundlegende und spezialisierte medizinische Leistungen. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitarbeitern (m/w).

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:

Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH
Personalabteilung
Esmarchstraße 50 | 25746 Heide

oder per E-Mail an:
personalabteilung@wkk-hei.de

Mehr Informationen unter:

www.westkuestenkliniken.de