Caring Company

Willkommen an Bord!

Gute Einarbeitung und KomPaSi

Gute Einarbeitung ist das Fundament für eine/n erfolgreiche/n und zufriedene/n Mitarbeiter/in – und eine qualitativ hochwertige Einarbeitung ist die erste Stufe der Karriereleiter und Basis für die persönliche Entwicklung im Unternehmen.

Es ist uns daher wichtig, dass alle unsere Mitarbeiter*innen ordentlich willkommen geheißen werden und mit dem Beginn ihrer Tätigkeit hier bei uns auf dem gleichen Wissenstand sind. Vierteljährlich finden große Begrüßungsveranstaltungen statt, bei denen unsere Mitarbeiter*innen von der Geschäftsführung und dem Krankenhausdirektorium persönlich mit einem freundlichen „Moin“ begrüßt werden. Darüber hinaus verknüpfen wir unsere Begrüßungsveranstaltung mit einem mehrtägigen Fortbildungsprogramm: KomPaSi.

Kompetenzsicherung für die allgemeine Patientensicherheit - KomPaSi

Seit 2016 bieten die Westküstenkliniken für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihren beiden Standorten Heide und Brunsbüttel ein bundesweit einzigartiges Fortbildungsprogramm an. 2018 gehen wir nun bereits in das dritte Jahr unseres Programms „Kompetenzsicherung für die allgemeine Patientensicherheit - KomPaSi“ und können nach mehreren Evaluationsrunden und aufgrund der durchweg positiven Rückmeldungen aus der Mitarbeiterschaft feststellen: Das Programm ist ein großer Erfolg. Auch außerhalb der Westküstenkliniken wird „KomPaSi“ inzwischen stark wahrgenommen, wie wir von zahlreichen Kolleginnen und Kollegen auch über die Region hinaus regelmäßig erfahren.

Begonnen haben wir das Programm mit Fortbildungsveranstaltungen in den Themenbereichen Reanimation, Hygiene, Brandschutz, Datenschutz, Medizinprodukte sowie Kommunikation. Zudem werden auch Weiterbildungen in den speziellen Bereichen „Professionelle interprofessionelle Kommunikation“, „Kommunikation für MFA“, „Freiheitsentziehende Maßnahmen“ sowie „Antibiotic Stewardship (ABS)“ unter dem KomPaSi-Dach angeboten.

Gut gerüstet für die Zukunft

In diese Angebote investiert die Geschäftsführung jährlich und trägt damit maßgeblich zu Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung bei. Die KomPaSi–Seminare sind Weiterqualifizierungsmaßnahmen für die Patientensicherheit in den Westküstenkliniken. Patientensicherheit hat das Ziel, Patientinnen und Patienten vor vermeidbaren Schäden in Zusammenhang mit der Heilbehandlung zu bewahren und ist ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung in der Medizin. Die Seminare werden für alle Berufsgruppen und mehrfach im Jahr angeboten.

Die weitere, spezifische Einarbeitung erfolgt dann anhand eines mehrstufigen Konzeptes innerhalb der einzelnen Kliniken, Stationen, Abteilungen und Instituten. Auch hier wollen wir uns immer weiter verbessern, sodass wir auch für den Bereich „Einarbeitungskonzepte“ eine eigene multiprofessionelle Arbeitsgruppe im Hause eingerichtet haben, die sich mit immer neuen Konzeptideen für die Zukunft auseinandersetzt.

Ihre Ansprechpartnerin für KomPaSi

Claßen
Organisatorin Innerbetriebliche Fortbildung
Michaela Claßen
E-Mail schreiben

Ihre Ansprechpartner für Einarbeitungskonzepte

Heuck
Personalleiter
Frank Heuck
E-Mail schreiben
Kaatz
Leiter Stabsstelle Personalentwicklung
Timm Kaatz
E-Mail schreiben